Tausend Jahre wie ein Hauch. Woher kommt der Mensch?

Glowatzki, Georg

2,00 

1 vorrätig

Artikelnummer: 00032Glowatzki/GG Kategorie: Schlüsselworte: ,

Der heutige Kosmos-Verlag wurde 1822 als „Franck’sche Verlagshandlung“ in Stuttgart gegründet. Zuerst belletristisch ausgerichtet machte sich der Verlag das aufkommende technisch-naturwissenschaftliche Interesse breiterer Bevölkerungskreise zu eigen, gründete 1904 die „Kosmos-Gesellschaft der Naturfreunde“ und gab als „Kosmos, Gesellschaft der Naturfreunde. Geschäftsstelle: Franck’sche Verlagshandlung“ zuerst quartalsweise, dann monatlich die Zeitschrift „Kosmos“ heraus, die die Mitglieder der Gesellschaft erhielten. Ziel war es, naturwissenschaftlich-technische und medizinisch-biologische, seltener auch archäologisch-historische Informationen in leicht verständlicher Art und Weise der interessierten Leserschaft zugänglich zu machen. Vier Mal pro Jahr gab es auch eine „Buchbeilage“, die sogenannten „Kosmos-Bändchen“, die ab den 1960er Jahren als „Kosmos-Bibliothek“ weitergeführt wurden.

Signatur

Autor: Glowatzki, Georg
Erscheinungsort: Stuttgart
Verlag: Franck'sche Verlagshandlung
Erscheinungsjahr: 1968
Reihe: Kosmos-Bibliothek 259
Sprache: Deutsch
Seiten: 87
Gewicht in gramm: 111
Größe in cm: 19,4 x 13,2
Ausstattung: Broschiert; mit 8 Zeichnungen im Text und 8 Fototafeln; Literaturhinweise und Register
Bewertung: Geringe Gebrauchsspuren/guter Zustand