Sinuhe der Ägypter. Fünfzehn Bücher aus dem Leben des Arztes Sinuhe ungefähr 1390 bis 1335 vor Christi Geburt

Waltari, Mika

3,50 

1 vorrätig

Artikelnummer: 00077Waltari/BL Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Ausgangspunkt dieses Werkes ist „Die Geschichte von Sinuhe“, ein altägyptischer Text, der als eines der ältesten literarischen Zeugnisse gilt. Der Autor formt daraus den vorliegenden historischen Roman, dessen Protagonist Sinuhe zuerst Leibarzt des ägyptischen Pharaos Echnaton war, bevor ihn seine Reisetätigkeit nach Babylon, Kreta und andere Gebiete der damals bekannten Welt führte. Waltari skizziert damit eine Kultur- und Sittengeschichte des vorchristlichen Orients, das in seiner Exaktheit sogar bei Ägyptologen Anerkennung gefunden hat.

Signatur

Autor: Waltari, Mika
Erscheinungsort: Wien
Verlag: Deutsche Buch-Gemeinschaft
Erscheinungsjahr: 1954
Auflage: Lizenzausgabe. Die Originalausgabe erschien 1950 im Linden Verlag Bern
Sprache: Deutsch
Seiten: 612
Gewicht in gramm: 767
Größe in cm: 21,5 x 13,5
Ausstattung: Gebunden; Leinen
Bewertung: Gebraucht/Benützungsspuren sichtbar; Buchschnitt etwas fleckig; Papier altersbedingt nachgedunkelt