Höhlen – Bergwerke – Heilquellen in Tirol und Vorarlberg. Bildwanderbuch

Kuntscher, Herbert

5,50 

1 vorrätig

Artikelnummer: 00278Kuntscher/T Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , , ,

Eine Beschreibung des Buches ist dem Vorwort (S. 9) entnommen:

Dieses Buch beschäftigt sich mit einem ungewöhnlichen Stück Landeskunde der österreichischen Bundesländer Tirol und Vorarlberg. Unter dem Sammelbegriff des Unterirdischen, d. h. von Örtlichkeiten, die unter der Erdoberfläche liegen, wer­den die künstlich geschaffenen Hohlräume des Bergbaues und die durch natürliche Kräfte entstandenen Höhlen zum Anlaß genommen, einen Blick in die geheimnis­volle Welt unter Tag zu werfen. Die Darstellung der vielseitigen Auswirkungen der Suche nach Erzen, Mineralien und Heilquellen und die Ergebnisse bei der Erobe­rung der Tiefe ergeben ungewohnte Perspektiven. Im Rahmen von 70 Wanderun­gen und Spaziergängen wird dem Leser die Welt zwischen Licht und Dunkel nahe­gebracht. Dabei steht nicht nur das Abenteuer des In-die-Tiefe-Dringens im Vor­dergrund. Gleicher Wert wird auf die Hinweise der engen Beziehung von Natur und Technik und ihre Auswirkungen auf Geschichte, Wirtschaft, Kultur und Bevöl­kerung gelegt.

Signatur

Autor: Kuntscher, Herbert
Erscheinungsort: Berwang
Verlag: Steiger
Erscheinungsjahr: 1986
ISBN: 3854230400
Sprache: Deutsch
Seiten: 362
Gewicht in gramm: 791
Größe in cm: 22,1 x 15,2
Ausstattung: Gebunden; mit zahlreichen Abbildungen, Zeichnungen und Wegskizzen; Literaturhinweise
Bewertung: Einwandfreier Zustand/wie neu