Geheimnisse des Lebenssaftes. Vom Blut des Menschen, seinen Erkrankungen und seiner Heilkraft

Venzmer, Gerhard

3,00 

1 vorrätig

Artikelnummer: 00023Venzmer/LS Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Der heutige Kosmos-Verlag wurde 1822 als „Franck’sche Verlagshandlung“ in Stuttgart gegründet. Zuerst belletristisch ausgerichtet machte sich der Verlag das aufkommende technisch-naturwissenschaftliche Interesse breiterer Bevölkerungskreise zu eigen, gründete 1904 die „Kosmos-Gesellschaft der Naturfreunde“ und gab als „Kosmos, Gesellschaft der Naturfreunde. Geschäftsstelle: Franck’sche Verlagshandlung“ zuerst quartalsweise, dann monatlich die Zeitschrift „Kosmos“ heraus, die die Mitglieder der Gesellschaft erhielten. Ziel war es, naturwissenschaftlich-technische und medizinisch-biologische, seltener auch archäologisch-historische Informationen in leicht verständlicher Art und Weise der interessierten Leserschaft zugänglich zu machen. Vier Mal pro Jahr gab es auch eine „Buchbeilage“, die sogenannten „Kosmos-Bändchen“, die ab den 1960er Jahren als „Kosmos-Bibliothek“ weitergeführt wurden.

Signatur

Autor: Venzmer, Gerhard
Erscheinungsort: Stuttgart
Verlag: Franck'sche Verlagshandlung
Erscheinungsjahr: 1938
Reihe: Kosmos-Bändchen 150
Sprache: Deutsch
Seiten: 79
Gewicht in gramm: 163
Größe in cm: 19,8 x 13,7
Ausstattung: Gebunden, Leinen; zahlreiche Fotografien im Stil der Zeit; gedruckt in Fraktur; Skizzen und Abbildungen
Bewertung: Geringe Gebrauchsspuren/guter Zustand; mit einem eingeklebten Exlibris auf der Innenseite des Buchdeckels; aufgrund des Alters nachgedunkeltes Papier